LuTraCo-Workshop zum Thema Agri-Photovoltaik

Am 22. Februar 2023 wird im Rahmen des BMWK-Projektes „LuTraCo – Lusitza Trans Connect“ in Kooperation mit der IHK Cottbus ein Workshop zum Thema Agri-Photovoltaik (Agri-PV) in den Räumen des Forschungsinstituts für Bergbaufolgelandschaften (FIB) e.V. stattfinden.

LuTraCo möchte im Rahmen der Veranstaltung Akteure aus den Bereichen Landwirtschaft, Gartenbau und Energie zusammenbringen, um neue Möglichkeiten der Nutzung landwirtschaftlicher Flächen gemeinsam zu diskutieren.

Das Programm wird neben informativen Beiträgen zu aktuell in Planung befindlichen Projekten und Voraussetzungen für die Nutzung von Agri-PV auch Paneldiskussionen und anschauliche Praxisbeispiele zeigen und dabei genügend Raum für den gemeinsamen Austausch in kleineren Gruppen lassen.

Ziel ist es, regionale Betriebe stärker in die Thematik und den Aufbau solcher Anlagen einzubeziehen, um das große Potenzial für Solarenergieanlagen in der Lausitz nutzbar zu machen.

Interessierte melden sich unter: